Abbing, Jörg (*1969)

geboren 1969 in Duisburg, erste Studien in Klavier und Komposition bei Alexander Meyer von Bremen und in Orgel bei Günter Eumann. Studium in Ev.Kirchenmusik, Konzertfach Orgel, Musikwissenschaft, Kunstgeschichte und Germanistik in Düsseldorf und Saarbrücken. (Lehrer u.a. Prof.Almut Rößler, Prof.Volker Hempfling). Orgelstudien bei Gaston Litaize. 1994 A-Examen, 1996 Konzertexamen bei Prof. Almut Rößler mit Messiaens "Livre du Saint Sacrement".

Privatstudium in Paris; Orgel bei André Isoir, Improvisation bei Naji Hakim. Seit 1995 Kantor und Organist an der Ev.Stiftskirche St.Arnual in Saarbrücken. Jörg Abbing unterrichtete von 1997-2011 an der Hochschule für Musik Saar in Saarbrücken das Fach Liturgisches Orgelspiel/Orgelimprovisation und war von 1997-2016 Dozent für Klavier und Orgel am Bischöflichen Institut für Kirchenmusik in Speyer.