Ramaglia, Marco (*1981)

Marco Ramaglias musikalische Wurzeln liegen in einem breiten Spektrum des Musikschaffens der letzten Jahrhunderte, von Bach bis zum Progressive Metal. 
Nach seinem Klavierstudium in Frankfurt am Main, Trossingen, Neapel und Rom zog er 2011 für ein Jahr nach China und unterrichtete dort Klavier an der Jiaozuo Universität. 2012 kehrte er nach Deutschland zurück und war Mitglied der IEMA - Internationale Ensemble Modern Akademie.

Fasziniert von einem freien und kreativen Ansatz zur Musik, hat er als Pianist mit bedeutenden Komponisten der älteren und neuen Generation (H. Lachenmann, O. Finnendahl, G. Benjamin u.a.) zusammengearbeitet, sowie auch bei mehreren Improvisationsensembles mitgewirkt.

Marco Ramaglia lebt in Frankfurt am Main.

Homepage: www.marcoramaglia.com

Einzelnes Ergebnis wird angezeigt