Eva Zöllner: Komponieren für Akkordeon | Composing for the accordion (DE | EN)

12,00 26,00  inkl. Mwst.

Digitale Ausgabe nur für ein Ensemble/einen Spieler. Partitur (und Stimmen). Weiterverkauf nicht gestattet. Auslieferung ggf. leicht zeitverzögert. Digital edition for one ensemble/one player only. Score (and voices). Resale is noch allowed. Delivery possibly a little bit delayed. Druckausgabe auf hochwertigem Sonderformat im Notenoffset bei uns bestellbar. Print on high quality formated notenoffset, just here to buy.

Lieferzeit: 4-7 Tage

Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: n. a. Kategorien: , ,

Beschreibung

Instrumentalschule für Komponisten und Interpreten mit 64 Seiten in DE und EN, jeweils 28 Notenbeispiele und zahlreiche Hörvorschläge.

(Druckausgabe in DE und EN | Print in DE and EN).

Inhaltsverzeichnis
1. Vorwort
2. Einführung und historischer Hintergrund
3. Grundlegende Informationen
3.1. Tonerzeugung 3.2. Klang 3.3. Balg 3.4. Artikulation 3.5. Notation
4. Manuale
4.1. Tonumfang 4.2. Rechte Hand (MI) 4.3. Linke Hand: Einzelton-Manual (MIII) 4.4. Linke Hand: Standard-Bass / Stradella-Bass Manual (MII)
5. Zeitgenössische Spieltechniken
5.1. Tonglissando
5.2. Knopf-Glissando 5.3. Vibrato 5.4. Bellows Shake 5.5. Dal niente 5.6. Cluster 5.7. Luftgeräusch 5.8. Perkussive Effekte 5.9. Weitere Möglichkeiten
6. Registrierung 24 6.1. Rechte Hand 24 6.2. Linke Hand 26
7. Kammermusik und Orchester 27
8. Neue Medien und Verstärkung 28
9. Diskographie & Bibliographie

table of contents
1. Preface
2. Introduction & Historical background
3. Basic information
3.1. Tone production 3.2. Sound 3.3. Bellows 3.4. Articulation 3.5. Notation
4. Manuals
4.1. Range 4.2. Right hand manual (MI) 4.3. Left hand: Free-bass manual (MIII) 4.4. Left hand: Stradella bass / Standard bass manual (MII)
5. Contemporary playing techniques
5.1. Tone glissando 5.3. Vibrato 5.4. Bellows Shake 5.5. Dal niente 5.6. Clusters 5.7. Air sound
5.8. Percussive effects 5.9. More possibilities
6. Registration
6.1. Right hand 6.2. Left hand
7. Chamber Music and Orchestra
8. New Media and Amplification
9. Discography & Bibliography

Instrumentalschule, Are 3033

Diese Publikation wurde ermöglicht durch die großzügige Unterstützung der Stiftung Rheinland-Pfalz für Kultur im Rahmen ihres Künstlerförderprogramms Im Fokus – 6 Punkte für die Kultur 2020/21

Umschlagzeichnung: Katrin Bethge © 2021 www.katrinbethge.com

Marke

Zöllner, Eva

Eva Zöllner studierte klassisches Akkordeon in Köln und Kopenhagen und ist eine der aktivsten Akkordeonistinnen ihrer Generation. Rund um den Globus ist sie in Projekten zu erleben, die von der experimentellen Solo-Performance bis zu Konzerten mit renommierten Ensembles reichen. Schon als Studentin war sie fasziniert von den zeitgenössischen Klangwelten ihres Instruments und betrachtet die Komponisten-Interpreten-Beziehung als einen wichtige Teil ihrer Arbeit. Sie hat mehr als 250 neue Akkordeonwerke uraufgeführt und unzählige Workshops für Kompositionsstudierende an Institutionen in aller Welt geleitet. In letzter Zeit interessiert sie sich besonders für das Potenzial des Akkordeons in der elektroakustischen Musik und in verschiedenen kammermusikalischen Besetzungen. Eva Zöllner lebt im Westerwald und reist um die Welt, um ihr Instrument in verschiedenen Kulturen und Kontexten zu erkunden. Eva Zöllner studied classical accordion in Cologne and Copenhagen and is one of the most active accordionists of her generation. She performs all around the globe in projects ranging from experimental solo performances to concerts with renowned ensembles. Already as a student she was fascinated by the contemporary sound worlds of her instrument and considers composer-performer relationships the most inspiring part of her professional work. She has premiered more than 250 new accordion works and conducted countless workshops for composition students at institutions all around the world. Lately she is particularly interested in the potential of the accordion within electroacoustic music and in various chamber music settings. Eva is based in Germany and lives as a nomadic musician, travelling around the world to explore her instrument in different cultures and contexts. www.eva-zoellner.de

Zusätzliche Information

Fassung

, ,