Ostmeyer, Sebastian M.: Veni Emmanuel für fünfstimmigen Chor, Streichquartett, Harfe und Orgel

42,00  inkl. Mwst.

Mainz, 2014, Partitur Heft DINA4 hoch, 88 Seiten, ISMN: 979002123031, Bestell-Nr: ARE 2303, Aufführungsdauer 25 Min.

Lieferzeit: 4-7 Tage

Artikelnummer: 9790502123031 Kategorie: Schlagwort:

Beschreibung

Are2303
Die Kantate Veni Emmanuel entstand als Auftragskomposition für Andreas Schramek und sein Vokalensemble Bad Münstereifel. Ihre Uraufführung fand am 30. November 2013 in der Stiftskirche Bad Münstereifel innerhalb eines Konzertes mit dem Titel „Vom Dunkel zum Licht“ statt, zusammen mit dem Oratorio de Noël von Camille Saint-Saens. Mit diesem Werk teilt die Kantate mehr als den bloßen Zufall einer gemeinsamen Aufführung: sie will Pendant, adventliches Gegenstück zum Weihnachtsoratorium von Saint-Saens sein. Die Aufgabe bestand darin, mit der gleichen Besetzung des romantischen Oratorio de Noël, eine zeitgenössische Adventskantate zu schreiben, die einen Gegenpol zum freudig-festlichen Oratorio bildet. „Vom Dunkel zum Licht““ – vom bittenden Advent zur freudigen Geburt unseres Herrn und Erlösers Jesus Christus.

Marke

Ostmeyer, Sebastian M. (*1985)

Zusätzliche Information

Marke

Ostmeyer, Sebastian M. (*1985)

GTIN

9790502123031