Bd. 4: Petersen, Birger (Hrsg): Rezeption und Kulturtransfer

42,00  inkl. Mwst.

Deutsche und französische Musiktheorie nach Rameau, Mainz, 2016, Paperback, 274 Seiten, mit vielen, auch historischen Abbildungen und Notenbeispielen, ISBN 13: 978-3-924-52264-3, Bestell-Nr: ARE 2264

Lieferzeit: 4-7 Tage

Artikelnummer: 9783924522643 Kategorie: Schlagwort:

Beschreibung

Die Geschichte der Rameau-Rezeption in Deutschland ist eine Geschichte der Missverständnisse. Der deutschfranzösische Kulturtransfer des 18. Jahrhunderts scheint dabei im Bereich der Musiktheorie ein einseitiger zu sein: Deutsche Arbeiten werden in Frankreich nicht oder kaum zur Kenntnis genommen. Im Rahmen des Symposiums Rezeption und Kulturtransfer. Deutsche und französische Musiktheorie nach Rameau im Oktober 2013 an der Johannes Gutenberg- Universität Mainz wurde dieses Problemfeld interdisziplinär beleuchtet. Zusätzlich eingebunden wurde die italienische Perspektive in der Sektion Analysing Rameau – Rameau Analysing. German and Italian Ways of Reception in the 18th Century, die im Rahmen der 8. European Music Analysis Conference im September 2014 an der KU Leuven stattfand. Der vorliegende Band präsentiert die Mainzer Vorträge von 2013 und die Referate aus Leuven von 2014.

Marke

Petersen, Birger (*1972)

Birger Petersen studierte Musiktheorie und Komposition an der Musikhochschule Lübeck sowie Musikwissenschaft, Theologie und Philosophie an der Christian-Albrechts-Universität Kiel (Promotion 2001 über die Melodielehre Johann Matthesons). Nach Lehrtätigkeiten in Lübeck, Bremen, Herford, Greifswald und Osnabrück war Birger Petersen an der Hochschule für Musik und Theater Rostock in der Abteilung Komposition und Musiktheorie tätig, seit 2004 als hauptamtlicher Dozent und seit 2008 als Professor. Von 2008 bis 2011 leitete er als Sprecher das Institut für Musik. 2011 wurde er auf eine Professur für Musiktheorie an die Hochschule für Musik an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz berufen.

Zusätzliche Information

Marke

Petersen, Birger (*1972)

GTIN

9783924522643