Leliwa, Elisabeth von (*1962)

Elisabeth von Leliwa, geboren 1962 in Berlin. Studium der Musik- wissenschaft, Theaterwissenschaft und Kunstgeschichte an der FU Berlin und an der Universität zu Köln mit Abschluss Magister Artium. Ab 1987 Dramaturgin der Düsseldorfer Symphoniker, 2003-2012 Leitende Dramaturgin der Tonhalle Düsseldorf. Seit 2012 als selbstständige kreative Beraterin, Coach und Dozentin an den Schnittstellen von Dramaturgie, Management und Produktion tätig. Seit 2018 Vizepräsidentin der Deutschen Schostakowitsch-Gesellschaft e.V. Arbeitsschwerpunkte: Musik des 20. und 21. Jahrhunderts, Musikprojekte für Menschen mit Demenz.
www.von-leliwa.com

Einzelnes Ergebnis wird angezeigt